Wirtschaft und Politik
Kunsteisbahn und Showprogramm vom 20. Januar bis 12. Februar auf dem Spittaplatz:
Schlittschuhlaufen mitten in Burgdorf!


Revue "Tango on Ice" am 20. Januar auf der Kunsteisbahn auf dem Spittaplatz


Zu einem einmaligen Wintervergnügen lädt der Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) vom Freitag, 20. Januar, bis zum Sonntag, 12. Februar, ein. Der Spittaplatz im Herzen Burgdorfs verwandelt sich in dieser Zeit in eine überdachte Kunsteisbahn, die unabhängig von allen Wetterbedingungen genutzt werden kann. Dabei haben die Besucherinnen und Besucher täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr die Gelegenheit zum Schlittschuhlaufen. Auf einer separaten Bahn gehört Eisstockschießen zum täglichen Angebot. Für eine behagliche Atmosphäre sorgen Holzhütten, an denen es ein vielfältiges gastronomisches Angebot der Veranstaltungs-Gastronomie Peter Widdel gibt: darunter Imbissmöglichkeiten, Puffer, Schmalzkuchen, Crêpes, Glühwein/Lumumba/Aperol/Punsch und Kinderpunsch.

Das dreiwöchige Programm läuft mit Unterstützung aus dem Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ der EU und des Landes Niedersachsen. Die Medienpartnerschaft haben die Hannoversche Allgemeine Zeitung und Radio Hannover übernommen. Die Durchführung liegt in den Händen der Block Musik GmbH und der trend line eventhouse GmbH. Über die einzelnen Veranstaltungen auf der Eislaufbahn informiert die Internetseite www.ichkaufinburgdorf.de.

Startschuss am 20. Januar um 16 Uhr

Am Freitag, 20. Januar, geben Bürgermeister Armin Pollehn und der Stadtmarketing-Vorsitzende Markus Wzietek um 16.00 Uhr den Startschuss für das Event. Dabei sind Ausschnitte aus der am selben Abend präsentierten Revue „Tango on Ice“ zu sehen. An diesem Tag ist das Schlittschuhlaufen kostenlos. An allen weiteren Tagen fallen fünf Euro Eintritt pro Person an. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich vor Ort ein Paar gegen eine Gebühr von drei Euro ausleihen.

Revue „Tango on Ice“

Am Eröffnungstag um 18.00 und 19.00 Uhr verzaubern Profis des Eiskunstlaufs (unter anderem Shari Koch, Christian Nüchtern und Myriam Leuenberger) mit der Revue „Tango on Ice“ die Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Eiskunstläufer stammen aus Berlin und der Schweiz und haben in den besten Trainingszentren Europas trainiert und ihr Können perfektioniert. Shari Koch und Christan Nüchtern waren langjährige Eistanzpartner und beweisen auf dem Eis, dass sie weiterhin bestens miteinander harmonieren. Die ehemalige Schweizer Meisterin Myriam Leuenberger ist zurzeit Showläuferin bei der preisgekrönten „Art on Ice“-Eislaufgala.

Attraktives Eventprogramm

An den Freitagen gibt es jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr ein attraktives Event-Programm. Geplant sind unter anderem eine Zaubershow mit dem Magier Lennart Pape (27. Januar, Dauer: 15.00 – 18.00 Uhr), Eishockey mit Profis, eine Eiskunstlauf-Schule, Modenschau und Charity Aktionen.

Eisdisco und Livemusik

Samstags laden die Veranstalter von 18.00 bis 21.00 Uhr zur Eisdisco und Livemusik ein. Am 21. Januar liefern DJs von Radio Hannover bei „Disco on Ice“ die passenden Beats zum Runden laufen. Zudem erklingt stimmungsvolle Livemusik mit Dyana & Cyril. Das Programm der Band um Diana Babalola (Halbfinalistin „The Voice of Germany“ 2018) und Cyril Krüger (ESC-Halbfinalist 2010) bietet durch einen Mix vieler Genres etwas für alle Generationen und Geschmacksrichtungen.

Kinderprogramm an den Sonntagen

Sonntags erleben die jüngsten Besucher von 15.00 bis 18.00 Uhr ein Kinderprogramm auf der Kunsteisbahn, das u.a. am 22. Januar eine Maskottchen-Parade und am 29. Januar die Kids Musik Show „Farbenfroh“ mit „Fabulara“ umfasst. Neben der Story lebt die bunte Bühnenshow von der eingängigen Musik aus der Feder von Jürgen Eick. Fröhliche und nachdenklich berührende Songs laden ein zum Mitsingen, Mittanzen und auch zum Träumen.

Kunsteisbahn aus Kunststoffplatten

Die 200 Quadratmeter große Kunsteisbahn setzt sich aus Kunststoffplatten zusammen. Demzufolge kann auf gefrorenes Wasser komplett verzichtet werden. Dies beeinträchtigt jedoch in keiner Weise das Eislaufvergnügen: Jeder Schlittschuhläufer kann entspannt dahingleiten oder Pirouetten drehen und hat dabei das Gefühl, sich auf normalem Eis zu befinden. Energieschonend ist auch die Ausstattung der Eventlocation: Für das Licht auf dem Gelände kommen LED-Leuchten zum Einsatz.

Schulsport und Firmenfeiern

Donnerstags und freitags von 11.00 bis 13.00 Uhr ist die Nutzung der Kunsteisbahn den Schulen vorbehalten, die ihrem Sportunterricht neue Facetten verleihen wollen. Interessierte Schulen sind eingeladen, unter der E-Mail-Adresse info@blockmusik.de nach einem passenden Termin zu fragen.

Unternehmen, die eine Firmenfeier in einem außergewöhnlichen Rahmen organisieren möchten, können die sportlichen Aktivitäten ihrer Mitarbeiter auf der Eisbahn mit einem kulinarischen Angebot kombinieren. Interessierte wenden sich mit einer E-Mail an info@blockmusik.de und erhalten danach Informationen zu Komplettpaketen.

Teil des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“

Die Kunsteisbahn auf dem Spittaplatz ist Projektbestandteil des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“ des Landes Niedersachsen. Dafür sind aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen der EU-Aufbauhilfe REACT-EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) finanzielle Mittel geflossen. Das Sofortprogramm verfolgt das Ziel, die Attraktivität der durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinträchtigten Innenstädte wieder zu erhöhen und durch innovative Veranstaltungsaktivitäten eine Aufwertung der Stadtzentren zu erreichen.
http://.www.stadtmarketing-burgdorf.de
Spittaplatz, 31303 Burgdorf
Wirtschaft und Politik | 12.01.2023 | Bw | 160 Leser