Wirtschaft und Politik
Anmerkungen zum Haushalt 2019 der Gemeinde Wennigsen (Deister)


Piraten Wennigsen

Wennigsen, 13.12.2018
Anmerkungen zum Haushalt 2019 der Gemeinde Wennigsen (Deister)(Rede Uwe Kopec)

ergänzend zu den hier bereits vor getragenden Gesichtspunkten zum Haushalt 2019 der Gemeinde Wennigsen (Deister) möchte ich folgendes anmerken:

Nicht nur zur Gestaltung eines ausgewogenen und notwendigen Haushaltes bedarf es einer regelmäßigen Ratsdebattenkultur, die auch und vor allem die Teilnahme der Bürger in dieser Gemeinde möglichst gleichmäßig über das Jahr hinweg auf dieser Ebene beinhaltet.


In der Sitzung des Rates der Gemeinde Wennigsen (Deister) vom 15.11.2018 wurde auf eine Anfrage von mir: ob es möglich ist, regelmäßig über das Jahr hinweg verteilt, alle 4-8 Wochen eine Gemeinderatssitzungen stattfinden zulassen, aus Reihen des Rates, namentlich der SPD geantwortet: „eine Reduzierung sei der Haushaltskonsolidierung geschuldet und eine Erweiterung könne nicht stattfinden.“

Diese Betrachtungsweise kann so, von Seiten der Piratenpartei, nicht hingenommen werden und sollte dringendst überdacht werden. Abzüglich der sogenannten Sommer- und Winterpause in der Ratsarbeit ist auf eine regelmäßige Sitzungszusammenkunft hinzuwirken, denn diese bildet die Grundlage umfassender Gestaltungsmöglichkeit auf Gemeinderatsebene für Bürger und Mandatsträger. Zeiten mit Sitzungspausen sind aus diesem Grund so gering wie möglich zu halten.

Einer vorgetragenen Kostenbelastung für die Gemeinde ist der Nachteil in der Ratsarbeit und gegebenenfalls daraus entstehenden Kosten im Verhältnis gegenüberzustellen.

Wir sollten uns also bewußt sein, das Sparen am falschen Ende - am Ende zu mehr Aufwand, Kosten und weniger Bürgerbeteiligungsmöglichkeit führt.


Uwe Kopec
Mitglied Rat der Gemeinde Wennigsen (Deister)


Quelle
https://pirat-juergen.blogspot.com/2018/12/wennigsen13.html#more
https://pirat-juergen.blogspot.com/2018/12/wennigsen13.html#more
Wirtschaft und Politik | 23.12.2018 | JH | 516 Leser