Sport und Spiel
Junge Pferdesportler präsentieren ihr Können beim Lebendigen Adventskalender
Stalltüren öffneten sich am 2.12. beim Lebendigen Adventskalender in Ahlten
Die Stute Rehbekka wünscht allen eine frohe Adventszeit Auch die jüngsten präsentierten stolz ihr Können
Mittlerweile ist es ja schon Tradition - die Voltigierer des Reitverein Lehrte, ansässig auf der Anlage der Familie Prüße in Ahlten, beteiligten sich auch in diesem Jahr am Lebendigen Adventskalender.

Die zahlreichen Gäste, die der Einladung gefolgt waren, erwarteteten sogar gleich zwei Premieren - zum Einen zeigte die Turniergruppe ihren Show-Auftritt, den sie nächste Woche beim Show-Holzpferd-Wettbewerb auf der Pferd & Jagd präsentieren, zum Anderen voltigierte die Nachwuchsgruppe erstmalig nicht auf der vereinseigenen Stute Rehbekka, sondern auf "Frau Schimmelin", die souverän ihre Voltigier-Premiere vor Publikum meisterte. "Schimmelin" wurde den Voltis freundlicherweise zur Überbrückung zur Verfügung gestellt - damit die kids ihren Sport auch weiterhin ausüben können.
Die jungen Pferdesportler (manche voltigieren erst seit einigen Wochen) meisterten trotz Lampenfieber ihren Auftritt vor den zahlreichen Gästen. Im Anschluss luden die Voltis die Gäste dann noch auf selbstgebackene Kekse und heißen Kakao und Tee ein.

Ein Hinweis in eigener Sache: Das erfahrene Voltigierpferd Rehbekka wird aufgrund einer Verletzung in "Rente" gehen - und die Voltis der RV Lehrte befinden sich aktuell auf der Suche nach einem Nachwuchspferd, welches nach entsprechender Ausbildung, in die Hufstapfen von Rebekka treten kann.
Als kleiner Verein freuen sich die Voltis natürlich über finanzielle Unterstützung. Wer den Reitverein Lehrte beim Kauf eines neuen Pferdes finanziell unterstützen kann und möchte - wir freuen uns riesig über jede Unterstützung ! Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen !
http://www.rv-lehrte.de/
Sport und Spiel | 03.12.2018 | AM | 80 Leser