Sport und Spiel
Herbstwanderung des Burgdorfer Motor Sport- Club


Die diesjährige Herbstwanderung mit Grünkohlessen des Burgdorfer Motor Sport- Club wird am 10. November wieder in Ramlingen stattfinden

Wir werden uns um kurz vor 10:00 Uhr vor dem Landgasthof Voltmer, Grüne Allee 12 in Ramlingen treffen. Von hier aus wird uns eine „lange“ Wanderung zum Feuerwehrhaus bringen. Hier wird schon das üppige bekannte Schmalzbrot Frühstück auf uns warten.

Besonderheit wird diesmal die anschließende Herbstwanderung mit Boßeln sein.

Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Boßeln wird in unterschiedlichen Varianten auf freien Flächen (Feldern, Wiesen), öffentlichen Straßen und befestigten Wegen gespielt. Ursprünglich ist Boßeln eine Mannschaftssportart. Als Einzelsportart wird auf Weite geworfen. (Wikipedia)

Wir werden uns dann ca. 12:30, mit den Mitgliedern die nicht mit gewandert – nicht mit geboßelt haben, im Landgasthof zum bekannten Grünkohl-Essen, oder auch anderen Gerichten von der Speisekarte, treffen.

Auskunft über die Veranstaltung bei Familie Hollmann

Infos auch auf der Homepage: www.burgdorfer-mc.de

http://www.burgdorfer-mc.de/
Landgasthof Voltmer, Grüne Allee 12, 31303 Ramlingen
Sport und Spiel | 08.11.2019 | hkx | 216 Leser