Kultur und Freizeit
Sonderaktion des VVV-JuniorClubs in der Ausstellung „Burgdorfer Köpfe“ am 16. März:
Kinderführung und Brötchen backen für das Sonntagsfrühstück


Kinderführung und Mitmachaktion am 16. März

VVV, Stadt Burgdorf und Förderverein Stadtmuseum zeigen bis zum Sonntag, 24. März, eine Ausstellung über zwölf verdiente „Burgdorfer Köpfe“ in der KulturWerkStadt (Poststraße 2). Mit ihrem langjährigen Wirken für das Gemeinwesen haben sie sich eine besondere Anerkennung erworben. Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Im Rahmen der Schau laden das Ausstellungsteam und der VVV-JuniorClub zu einer Sonderaktion für Kinder am Samstag, 16. März, von 14.00 bis 17.00 Uhr ein. Als Begleiter sind auch die Eltern willkommen. Zunächst nehmen die Teilnehmer an der kurzen Führung durch die Schau teil, bei der einige der portraitierten Persönlichkeiten vorgestellt werden.

Unter ihnen befindet sich der 2014 verstorbene Bäckermeister Heinz-Otto Wiedel, der von 1972 bis 2008 eine Bäckerei in Otze als Nachfolger seines Vaters führte. Um das Brötchenbacken und die dafür nötigen Handgriffe geht es auch in der anschließenden Mitmachaktion, die für Kids ab sechs Jahren geeignet ist. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, mit fachgerechter Anleitung süße Brötchen zu backen und damit dem gemeinsamen Sonntagsfrühstück mit den Eltern eine besondere Note zu verleihen. Hilfreich zur Seite steht die Tochter von Heinz-Otto Wiedel.
http://www.vvvburgdorf.de
KulturWerkStadt, Poststraße 2, 31303 Burgdorf
Kultur und Freizeit | 07.03.2019 | Bw | 150 Leser