Kultur und Freizeit
Kinderchor des MGV Germania Wettmar singt in der St. Marcus Kirche Wettmar
"Kleines Konzert" statt Weihnachtsfeier
Statt sich zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier zu treffen hatte der Kinderchor des MGV Germania Wettmar Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte zu einem kleinen Konzert in die St. Marcus Kirche geladen.
Mit musikalischer Unterstützung der Mundharmonikagruppe des MGV, den "Goschenhoblern", und Jonas Kurtze an der Orgel wurde den Besuchern ein gut einstündiges, abwechslungsreiches Programm geboten. Auch Frau Pastorin Kruckemeyer-Zettel ließ es sich nicht nehmen, sich mit einer lustigen Weihnachtsgeschichte an der Programmgestaltung zu beteiligen. Vor dem abschließenden gemeinsamen Lied aller Mitwirkenden, auch unter
Einbeziehung des Publikums, erhielten die Sängerinnen und Sänger des Kinderchores als Geschenk ein Liederheft.
Dieses Heft, das zum fröhlichen Mitsingen einlädt, wird sicher bei den kommenden Proben des Chores noch oft Verwendung finden.
Im Anschluß an das Konzert wurden die Besucher zu Gebäck und Tee eingeladen. Einige Mütter hatten dieses, sehr zur Freude aller Anwesenden, vorbereitet.
Auch dieser Nachmittag hat wieder einmal gezeigt, dass der Kinderchor des MGV Germania Wettmar auf einem guten Weg ist und Dank der unermüdlichen und erstklassigen Arbeit des Chorleiters, Volker Bublitz, bestimmt noch viele Menschen mit seinen fröhlichen Gesangsvorträgen erfreuen wird.
Kultur und Freizeit | 09.12.2012 | dre | 7524 Leser